IHK-Finder

    Finden Sie Ihren Ansprechpartner zur Ausbildung und Weiterbildung und konkrete Angebote für ihre Region.

    Aktuelles

    Azubis erhalten bald größere Finanzspritze vom Staat

    Macht-eure-Kinder-starkhttps://www.macht-eure-kinder-stark.de/fileadmin/templates/template/img/logo.svg

    Wenn Ihr Kind eine Ausbildung machen möchte und dafür aus dem elterlichen Haushalt ausziehen will gibt es jetzt gute Nachrichten! Der Staat erhöht schon dieses Jahr bundesweit die Zuschüsse für Auszubildende.

    Wer erhält die Ausbildungsförderung?

    Die Förderung erhalten Azubis, die nicht mehr bei Ihren Eltern wohnen können, weil der Ausbildungsbetrieb zu weit von den Eltern entfernt ist und die zudem eine zu geringe Ausbildungsentlohnung erhalten, um den Lebensunterhalt zu finanzieren. Zum 1. August 2019 steigt der Höchstbetrag von 622 Euro auf 716 Euro monatlich. Am 1. August 2020 wird er noch einmal auf 723 Euro erhöht.

    Mit der Erhöhung der Zuschüsse soll vor allem die Preisentwicklung der Mieten, insbesondere in Großstädten, subventioniert werden. Bei der Zuschussberechnung werden den Bedarfssätzen unter Berücksichtigung von Freibeträgen das elterliche Einkommen und die Ausbildungsvergütung des Kindes gegenübergestellt.