IHK-Finder

    Finden Sie Ihren Ansprechpartner zur Ausbildung und Weiterbildung und konkrete Angebote für ihre Region.

    „Exportschlager“ aus Deutschland: Duale Ausbildung als Vorbild für andere Länder

    Macht-eure-Kinder-starkhttps://www.macht-eure-kinder-stark.de/fileadmin/templates/template/img/logo.svg

    Das Modell der dualen Ausbildung macht nun auch in anderen Ländern Karriere: Die im Vergleich zu anderen Ländern äußerst geringe Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland wird zu einem großen Teil dem anerkannten Berufsbildungssystem zugeschrieben.

    Einige Länder wollen deshalb eine duale Ausbildung nach deutschem Vorbild einführen. Denn das System der dualen Ausbildung hat einige Vorteile gegenüber einer normalen Ausbildung: Die Auszubildenden sind bei einem Partnerunternehmen angestellt und können so Praxis und Theorie gleichzeitig erlernen. Sie verdienen ihr erstes eigenes Gehalt und sammeln Berufserfahrung neben dem Unterricht.

    Zahlreiche Länder arbeiten bereits bei der Reform der Ausbildungssysteme mit Deutschland zusammen. Auch der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, Friedrich Esser, bestätigt, dass sich das duale System mehr und mehr zu einem "Exportschlager" entwickelt. Die duale Berufsausbildung feiert in so unterschiedlichen Ländern wie Großbritannien, Schweden, Südafrika oder Malaysia ihr Debut.

    Weiterführende Links:

    Bundesministerium für Bildung und Forschung: Duales Ausbildungssystem weltweit gefragt

    Bundesregierung: Exportschlager Duale Ausbildung  

    iMOVE: Exportschlager aus dem Ländle: Duale Berufsausbildung