IHK-Finder

Finden Sie Ihren Ansprechpartner zur Ausbildung und Weiterbildung und konkrete Angebote für ihre Region.

HEIMAT – Ausbildung in vertrauter Umgebung

Die Ausbildung in der Heimat ist die richtige Entscheidung, denn die Region Thüringen ist vertraut und Hobbys müssen nicht aufgegeben werden. Freunde, Familie und das Sportteam sind in der Nähe und erleichtern den Start in das Berufsleben. Ihr Kind kann in der gewohnten Umgebung bleiben und hat keine zusätzlichen Ausgaben für den Lebensunterhalt.

Freunde ade in der Ausbildungszeit

Wenn junge Menschen einen Ausbildungsplatz fern der Heimat annehmen, lassen Sie meist lang gewachsene Freundschaften zurück. In der Ferne neue Freunde zu finden ist nicht leicht – und wenn es nicht klappt, ist Heimweh vorprogrammiert. Häufig ist das auch ein wesentlicher Grund dafür, dass Azubis ihre Ausbildung vorzeitig abbrechen.

Familie gibt Halt

Die Familie ist für Auszubildende äußerst wichtig. Denn sie gibt Rückhalt, Bestätigung und ein offenes Ohr, wenn es mal nicht so gut läuft. Eine Ausbildung fern der Heimat erschwert das häufig sehr – und auch ein höheres Gehalt kann diesen Beistand nicht ersetzen. Deshalb ist die Nähe zum Heimatort für viele ein wichtiges Kriterium für eine Ausbildung: 73 % der Befragten in der IHK-Azubiumfrage sehen das genauso.

Man hat die Familie zusammen, das ist einfach schön. Man hat sie noch in der Nähe und man weiß, was sie machen und ist ganz nah dran.

Kesrin, Mutter von Maarit

90 % Kita-Betreuungsquote in Thüringen

Familie, Kinder und Beruf miteinander vereinbaren – das ist keine leichte Aufgabe. Doch es ist machbar, wenn die Rahmenbedingungen wie in Thüringen stimmen. So stehen in den über 1.300 Kindertageseinrichtungen mehr als 98.000 Plätze für die Kleinen bereit. So liegt die Betreuungsquote hierzulande bei 90 Prozent und gehört damit zu einer der Besten Deutschlands.

Thüringer Naturparadies vor der Haustür

Ob urtümliche Wälder, gewundene Täler oder weitläufige Ebenen – Thüringen ist reich an natürlichen Erholungsgebieten. Und das bedeutet jede Menge Natur- und Freizeitspaß für Freunde des Wanderns, Mountainbikings, Erlebnisbadens, Gleitschirmfliegens, Skifahrens und von vielem mehr. Wo Bewohner anderer Bundesländer erst weite Strecken zurücklegen müssen, liegt die Natur in Thüringen quasi „genau vor der Haustür“.

Der Thüringer Wald ist eine schöne Region. Ich mag es, wenn es schön ruhig ist.

Julia, Ausbildungsberuf Werkzeugmechanikerin


Aktuelles

rund um Ausbildungen und Berufe

04.09.2020

Durch die Corona-Pandemie mussten bisher geplante Ausbildungsmessen abgesagt werden. Mit der Rückkehr zur Normalität starten nun auch die…

Weiterlesen
19.08.2020

30.000 Azubis im 1. Lehrjahr wurden vom 15.-19. Juni 2020 befragt. Zum Vorjahr hat sich die Zufriedenheit mit der Berufswahl nochmals gesteigert.

Weiterlesen
04.08.2020

Bald beginnt mit dem Ausbildungsstart ein neues Kapitel im Leben Ihres Kindes. Bereits von Anfang an stellt es die Weichen für eine Anstellung nach…

Weiterlesen

Veranstaltungen

zur Ausbildung in Thüringen

Vom 18. bis 23. Oktober 2020 verwandelt sich das Schullandheim und Freizeitcamp in Heubach (Landkreis Hildburghausen) in ein großes Open-Air-Medienstudio. Jugendliche können unter fachlicher Anleitung von Medienpädgagogen eigene Medienprojekte zum Thema "Unser Landkreis, unsere Musik, unsere Sicht!" erschaffen.

Anmeldeschluss: 12. Oktober 2020

weitere Information

Noch nicht überzeugt?

Lesen Sie weitere Gründe für eine Ausbildung in Thüringen.

Ob Telefonberatung oder Vor-Ort-Gespräch – finden Sie Ihren Ansprechpartner und weitere Angebote rund um Berufsorientierung, Ausbildung und Weiterbildung sowie IHK-Prüfungen.

 

Zum IHK-Finder