IHK-Finder

Finden Sie Ihren Ansprechpartner zur Ausbildung und Weiterbildung und konkrete Angebote für ihre Region.

SICHERHEIT – Ausbildung eröffnet Perspektiven

Die Ausbildung ist die richtige Entscheidung, denn sie legt für Ihr Kind das Fundament für eine gesicherte berufliche Zukunft. Mit einer Berufsausbildung gehört Ihr Nachwuchs zum gesuchten und gefragten Fachpersonal, kann sich zwischen attraktiven Arbeitgebern entscheiden oder auch im Ausland weiter profilieren. Denn bereits während der Ausbildung werden wichtige Weichen für den Traumjob gestellt.

Gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz

Die Thüringer Wirtschaft wächst und sucht verstärkt dringend nach Azubis. So verbessert sich die ohnehin schon gute Situation am Thüringer Ausbildungsmarkt seit Jahren. Hielten sich Ausbildungsstellen und Bewerberzahlen rechnerisch lange die Waage, gibt es seit 2016 sogar mehr Angebote als Bewerber. Das bedeutet für Ihr Kind: Es hat eine große Auswahl an attraktiven Ausbildungsplätzen. Das bestätigt auch die Auswertung der aktuellen IHK-Azubiumfrage: Mehr als die Hälfte der Jugendlichen schrieb nur höchstens fünf Bewerbungen bis die Ausbildungsstelle gefunden war.

Mehr erfahren >>>

Es war überall etwas ausgeschrieben, es waren viele 100 Stellen [...], da habe ich mich schon wohlgefühlt und das Gefühl gehabt: Ich weiß, das Ding hat Zukunft.

Julia, Ausbildungsberuf Werkzeugmechanikerin

Thüringen hat einen soliden Arbeitsmarkt

In Thüringen gibt es einen vielfältigen Branchenmix. Hier befinden sich zahlreiche Weltmarktführer, erfolgreiche Familienunternehmen sowie viele Klein- und Mittelständler. Über 97.000 Betriebe suchen zunehmend nach Fachkräften. Bis 2025 hat die Thüringer Wirtschaft einen Arbeitskräftebedarf von circa 280.000 Personen, 80 % davon mit Ausbildung (Facharbeiter). Ausführliche Infos erhalten Sie in der „Fachkräftestudie Thüringen 2025“.

Ausbildung bringt höhere Arbeitsplatzsicherheit

Am geringsten ist das Risiko der Erwerbslosigkeit für Personen mit Fachschul-, Meister- und Technikerausbildung. Junge Menschen ohne Berufsabschluss sind öfter von Arbeitslosigkeit betroffen: Bundesweit ist fast jeder Fünfte (19,1 Prozent) in dieser Gruppe ohne Arbeit.

Mehr erfahren >>> 

Und: Erbringt Ihr Kind während der Ausbildung gute Leistungen, hat es in den allermeisten Fällen eine sehr hohe Chance, direkt vom Betrieb übernommen zu werden. So klappt der Start ins Berufsleben nach der Ausbildung reibungslos und Ihr Kind muss im Gegensatz zum Studium keinen erneuten Bewerbungsmarathon befürchten. Die IHK-Azubiumfrage belegt: Auszubildende, die im Jahr 2020 ihre Lehre beenden, werden in über 75 % der Fälle vom Unternehmen übernommen.

Die Chance danach ist bei uns in der Region zur Zeit sehr gut [...] und von daher, denke ich, dürfte es nicht so schwierig sein im Anschluss dann auch arbeiten zu können.

Kesrin, Mutter von Maarit



Aktuelles

rund um Ausbildungen und Berufe

04.09.2020

Durch die Corona-Pandemie mussten bisher geplante Ausbildungsmessen abgesagt werden. Mit der Rückkehr zur Normalität starten nun auch die…

Weiterlesen
19.08.2020

30.000 Azubis im 1. Lehrjahr wurden vom 15.-19. Juni 2020 befragt. Zum Vorjahr hat sich die Zufriedenheit mit der Berufswahl nochmals gesteigert.

Weiterlesen
04.08.2020

Bald beginnt mit dem Ausbildungsstart ein neues Kapitel im Leben Ihres Kindes. Bereits von Anfang an stellt es die Weichen für eine Anstellung nach…

Weiterlesen

Veranstaltungen

zur Ausbildung in Thüringen

Vom 18. bis 23. Oktober 2020 verwandelt sich das Schullandheim und Freizeitcamp in Heubach (Landkreis Hildburghausen) in ein großes Open-Air-Medienstudio. Jugendliche können unter fachlicher Anleitung von Medienpädgagogen eigene Medienprojekte zum Thema "Unser Landkreis, unsere Musik, unsere Sicht!" erschaffen.

Anmeldeschluss: 12. Oktober 2020

weitere Information

Noch nicht überzeugt?

Lesen Sie weitere Gründe für eine Ausbildung in Thüringen.

Ob Telefonberatung oder Vor-Ort-Gespräch – finden Sie Ihren Ansprechpartner und weitere Angebote rund um Berufsorientierung, Ausbildung und Weiterbildung sowie IHK-Prüfungen.

 

Zum IHK-Finder